Frühjahr

 

Der Frühling zieht ein und auch auf den Streuobstwiesen neben dem Hölzle Wald blüht es, die Natur erwacht zu neuem Leben.

 

 

 

 

Die Waldkinder waren so begeistert vom vielen Grün, dass einige sogar meinten, es sei ja ein "ganz neuer Wald" in dem sie unterwegs wären.

Es stehen Pflanzprojekte an, wie z.B. "wir ziehen eine Sonnenblume aus einem Samenkorn / wir pflanzen im Hochbeet Gemüse" und natürlich steht das Fest rund um unseren eigenen Maibaum auf dem Programm.

 

 

 

 

Und da es selbstverständlich im Frühjahr auch so richtig regnen kann, ist dann Pfützen-Hüpfen angesagt.

 

Und........                                                                                                      ...... platsch!